Landratsamt Fürstenfeldbruck

 

Meldung einer Personaländerung gemäß § 47 SGB VIII
Personaländerung
  • Gemäß § 47 SGB VIII hat der Träger einer erlaubnispflichtigen Einrichtung die Betriebsaufnahme, die bevorstehende Schließung, die Zahl der Plätze, Angaben zu Leitungs- und Betreuungskräften sowie Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu beeinträchtigen, zu melden.
Antragstellung / Onlineverfahren

Es besteht die Möglichkeit das Onlineformular automatisch vorausgefüllt über die Daten der Bayern ID zu erstellen.

Für die Nutzung der BayernID in diesem Formular ist ein Organisationskonto erforderlich.

Weiterhin können Sie das Formular online ausfüllen und ausdrucken.

 

Beachten Sie dazu die Erläuterungen auf der nächsten Seite des Formulars.

Notwendige Unterlagen

Wir empfehlen zudem vor dem Ausfüllen des Antrags folgende Unterlagen bereit zu halten:

  • Nachweis der Qualifikation
Wie möchten Sie das Formular ausfüllen?
Bürgerkonto

Das Bürgerkonto (BayernID) ist der zentrale Zugang zu Online-Verwaltungsleistungen. Wenn Sie sich einmalig registrieren, können Sie das Bürgerkonto für alle Online-Dienste aller Behörden nutzen.

Das Formular wird automatisch mit den Daten des Bürgerkontos befüllt.

Für die Anmeldung über das Bürgerkonto wird sich ein Pop-up Fenster öffnen.

Kein Bürgerkonto

Sollten Sie über kein Bürgerkonto verfügen, so können Sie auch ohne Login direkt zum Formular.

PDF-Formular

Sie möchten das Formular ausdrucken und per Hand ausfüllen?

Dann können Sie hier die Druckversion (PDF-Dokument) herunterladen und per Post verschicken.

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art.13 DSGVO: https://www.lra-ffb.de/amt-service/dsgvo/meldepflicht-47

Die datenschutzrechtlichen Hinweise werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Anmeldedaten BayernID
Antragsteller - Meldung erfolgt durch Träger
Datenerfassung
Einrichtungsdaten
Träger Daten
Art der Personaländerungen

 

Mit dem Plus-Zeichen + auf der rechten Seite können Sie weitere Personen zur jeweiligen Personaländerung hinzufügen.

Mit dem Minus-Zeichen - kann eine weitere oder fehlerhafte Eingabe jederzeit zurückgenommen werden, ohne die eingegebenen Daten zu speichern.


Austritt oder Ausfall der pädagogischen Kraft

Eintritt

Sie können an dieser Stelle den erforderlichen Qualifikationsnachweis hochladen.

 

Es besteht zudem die Möglichkeit die Unterlagen nachzureichen.


Leitungswechsel / Erhöhung bzw. Reduzierung der Arbeitszeit

Sie können an dieser Stelle den erforderlichen Qualifikationsnachweis hochladen.

 

Es besteht zudem die Möglichkeit die Unterlagen nachzureichen.


Weitere Angaben
Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter?

 

Die durchschnittliche Bearbeitungszeit sind etwa 4 Wochen, Wenn noch Angaben oder Dokumente nötig sein sollten, werden wir uns bei Ihnen per E-Mail melden.

 

Das Ergebnis auf Ihren Antrag wird Ihnen postalisch an die angegebene Adresse zugeschickt.

Es fallen für Sie keine Kosten an.



Eingangsbestätigung per E-Mail
Test E-Mail - Sachbearbeitung

Reines Testfeld, wird im Livebetrieb versteckt.


Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art.13 DSGVO: https://www.lra-ffb.de/amt-service/dsgvo/meldepflicht-47

Die datenschutzrechtlichen Hinweise werden in einem neuen Fenster geöffnet.